Hanefeld Rechtsanwälte

HANEFELD

HANEFELD ist eine auf Dispute Resolution spezialisierte Boutique-Kanzlei mit einem besonderen Schwerpunkt auf internationalen Schiedsverfahren sowie Verfahren vor staatlichen Gerichten mit Büros in Hamburg und Paris.

Dispute Resolution

Wir sind als Parteivertreter und Schiedsrichter in internationalen Handels- und Investitionsschiedsverfahren tätig. Ebenso beraten und vertreten wir unsere Mandanten in Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten, in DAB-Verfahren sowie in anderen Verfahren der alternativen Streitbeilegung. Zudem werden wir als Experten zu Fragen des deutschen und internationalen Rechts in Verfahren vor ausländischen Gerichten bestellt. Wir führen unsere Verfahren mit hohem persönlichem Einsatz. Eine durchgehend enge Betreuung durch unsere Partner ist für uns selbstverständlich. So stellen wir sicher, dass die streitigen Auseinandersetzungen unserer Mandanten interessengerecht, schnell und kosteneffizient beigelegt werden.

International

Unsere Mandanten stammen aus einer Vielzahl von Jurisdiktionen. Der Sitz der Verfahren sowie das anwendbare Recht sind von Fall zu Fall verschieden. Unsere vielfältigen beruflichen Werdegänge sowie die dabei erworbenen rechtlichen, sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen zeichnen uns aus.

Erfahren

Mandanten und Kollegen schätzen unsere Erfahrung sowie die herausragende Qualität unserer Arbeit. Diese ist wiederholt in nationalen und internationalen Rankings ausgezeichnet worden.

Fachgebiete

Unabhängig

Unsere Struktur als Boutique-Kanzlei erlaubt es uns, Fälle zu übernehmen, die andere Kanzleien aufgrund von (potentiellen) Interessenskonflikten nicht übernehmen können. Zusätzlich profitieren unsere Mandanten von unserem exzellenten Netzwerk mit nationalen und internationalen Kollegen.

Innovativ

Durch Vorträge, Publikationen und Lehraufträge an in- und ausländischen Universitäten bleiben wir am Puls der Zeit. Wir sind immer auf dem neuesten Stand im Bereich Dispute Resolution und geben unsere Erkenntnisse an unsere Mandanten weiter.

Einzigartiger 360°-Ansatz

Unseren Mandanten kommt zugute, dass wir Sachverhalte aufgrund unserer Erfahrungen und Tätigkeit als Parteivertreter, Schiedsrichter, Mediatoren und Rechtsexperten sowie unserer Funktionen in Schiedsinstitutionen aus unterschiedlichen Perspektiven beurteilen können.

Schieds-richter
Akademia
Experten-tätigkeit
Partei-vertreter
Wir kennen alle Perspektiven, um Verfahren erfolgreich zu führen.

Dr. Johanna Büstgens zur DIS40-Bundeskoordinatorin ernannt

Dr. Johanna Büstgens wurde zur neuen DIS40-Bundeskoordinatorin ernannt.

Die DIS40 ist eine Initiative junger Schiedsrechtler, die die Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS) im Sommer 2002 ins Leben gerufen hat. Sie bietet ein Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen jungen Schiedsrechtlern und befasst sich vor allem mit Fragen, die für jüngere Juristen von Interesse sind.

Die insgesamt fünf Bundeskoordinatoren leiten das Tagesgeschäft der DIS40, planen die halbjährlichen Bundesveranstaltungen, begleiten die Regionalkoordinatoren bei der Organisation der Regionalveranstaltungen und organisieren die Zusammenarbeit mit der DIS. Zudem koordinieren sie die Tätigkeit der DIS40 im Ausland sowie in der Zusammenarbeit mit den anderen ausländischen "below 40"-Gruppen im Rahmen des Co-Chairs' Circle.

HANEFELD eröffnet Büro in Paris und gewinnt Dr. Maria Hauser-Morel als Counsel

HANEFELD, Deutschlands führende Dispute Resolution Boutique, wird zum 1. März 2020 ein Büro in Paris eröffnen und hat Dr. Maria Hauser-Morel als Counsel für das Pariser Büro gewonnen. Dr. Hauser-Morel hat, nachdem sie zunächst für internationale Anwaltskanzleien in Warschau und Paris tätig war, bis vor kurzem am Internationalen Schiedsgerichtshof der ICC das für Zentral- und Osteuropa zuständige Case-Management Team geleitet. Dr. Hauser-Morel ist sowohl in Polen als auch in Paris (Richtlinie 98/5/EG) als Rechtsanwältin zugelassen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung.

Dr. Dirk Wiegandt, LL.M. wurde zum Regional Representative for Europe der YIAG ernannt

Dr. Dirk Wiegandt, LL.M. (Cambridge) wurde zum Regional Representative for Europe der Young International Arbitration Group (YIAG) des London Court of International Arbitration (LCIA) ernannt.

Seit der Gründung 1997 hat sich YIAG zum Ziel gesetzt, das Verständnis und die Anwendung des internationalen Schiedsrechts und der internationalen Schiedsgerichtspraxis zu fördern und ihren Mitglieder die Möglichkeit zu bieten, sich über aktuelle Fragen der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit auszutauschen. Derzeit gibt es über 10.000 Mitglieder aus mehr als 140 Ländern.

Dr. Johanna Büstgens zum Senior Associate ernannt

Dr. Johanna Büstgens wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zur Senior Associate ernannt. Sie hat ihre Karriere bei HANEFELD 2016 begonnen und war seitdem als Parteivertreterin, Schiedsrichterin und Sekretärin des Schiedsgerichts in zahlreichen Schieds- und Gerichtsverfahren mit einem speziellen Fokus auf komplexe energierechtliche Streitigkeiten tätig.

Jörn Hombeck, LL.M wurde zum Partner ernannt

Jörn Hombeck, LL.M. (Auckland) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zum Partner ernannt. Seit 6 Jahren führt er bei HANEFELD komplexe nationale sowie internationale Gerichts- und Schiedsverfahren. Er ist international anerkannt als herausragender, strategisch denkender und ‘extrem cleverer’ Anwalt (siehe WWL Future Leader in Arbitration).

Als Partner wird er die Konfliktlösungspraxis von HANEFELD durch seine renommierte und vielseitige Expertise vor staatlichen Gerichten (einschließlich im Bereich Kartellschadensersatz) und durch seine Fähigkeit, das Vertrauen seiner Mandanten zu gewinnen (siehe JUVE Handbook 2019/2010), weiter ausbauen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um wichtige Updates per E-Mail zu erhalten!